Corporate News, 23. August 2013

Freitag, 23.August 2013

Sindelfingen, den 23. August 2013

SM Wirtschaftsberatungs AG – Halbjahresergebnisse zum 30.06.2013

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit nach sechs Monaten bei + 0,6 Mio. Euro und damit um mehr als eine Mio. Euro verbessert.
Bei stabilen Mieterträgen umfassende Kostensenkungen erfolgreich über alle Geschäftsfelder realisiert.

Die SM Wirtschaftsberatungs AG weist die untestierten Geschäftszahlen für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2013 zum 30.06.2013 wie folgt aus:

Geschäftszahlen zum 30. Juni 2013 nach HGB:

Operatives Betriebsergebnis: +TEUR 811 (Vorjahresperiode –TEUR 225)
Ergebnis der gew. Geschäftstätigkeit: +TEUR 627 (Vorjahresperiode –TEUR 536)
Jahresergebnis (nach Steuern): +TEUR 626 (Vorjahresperiode –TEUR 536)
Umsatzerlöse: T€ 2.477 (Vorjahresperiode T€ 4.598)

Die SM Wirtschaftsberatungs AG hat i ihr Ergebnis aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2013 um mehr als eine Mio. Euro verbessert und weist zum 30.06.2013 einem Gewinn von 0,63 Mio. Euro aus, nachdem für die Vorjahresperiode noch ein Verlust in Höhe von 0,54 Mio. Euro hingenommen werden musste. Bereinigt um die Gewinne aus dem Verkauf von Immobilien, die zum 30.6.2013 mit T€ 659 (Vj.-Periode T€ 413) ausgewiesen wurden, konnte das Ergebnis aus der übrigen gewöhnlichen Geschäftstätigkeit der Gesellschaft damit um mehr als 0,9 Mio. Euro verbessert werden. In diesen Zahlen sind die Gewinnbeiträge der SM Beteiligungs AG, an der die SM Wirtschaftsberatungs AG mehrheitlich beteiligt ist und die im ersten Halbjahr einen Gewinn aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in Höhe von T€ 114 ausweist, noch nicht enthalten.
Dabei ist es der Gesellschaft mit einem umfangreichen Maßnahmenbündel gelungen, bei einer stabilen Entwicklung der Mieterträge (T€ 655, Vorjahr T€ 657) über alle Geschäftsfelder hinweg nachhaltige Kosteneinsparungen zu realisieren. So konnten im ersten Halbjahr die Immobilienbewirtschaftungskosten um ein Drittel von T€ 304 auf T€ 201 reduziert werden. Die Personalkosten verminderten sich gleichzeitig von T€ 337 auf T€ 186. Deutliche Verbesserungen wurden daneben auch im Zinsmanagement erreicht, so verringerte sich der negative Zinssaldo zum 30.06.2013 von T€ 311 auf jetzt noch T€ 236.

Obwohl die Ergebnisse zum 30.06.2013 wegen der darin enthaltenen Ergebnisbeiträge aus dem Verkauf von Immobilien nicht linear auf ein ganzes Geschäftsjahr hochgerechnet werden können, erwartet die SM Wirtschaftsberatungs AG im weiteren Verlauf des Geschäftsjahres eine Verstetigung der erfreulichen Geschäftsentwicklung des ersten Halbjahres. Die Bilanzrelationen der Gesellschaft mit einer im Vergleich zum 31.12.2012 von ca. 29% auf nun ca. 34 % erhöhten EK-Quote an der Bilanzsumme erhöhen den Spielraum für den weiteren Ausbau des Immobilienportfolios, wodurch der positive Ausblick der Gesellschaft auf den weiteren Jahresverlauf gefestigt wird.

„Die von der SM Wirtschaftsberatungs AG in den zurückliegenden Monaten realisierten Maßnahmen, mit denen eine nachhaltige Verbesserung der Ergebnisse aus der Immobiliengeschäftstätigkeit erreicht werden sollte, wirken sich nun deutlich spürbar aus und haben die erwarteten Ergebnisverbesserungen erbracht“ so dazu Martin Schmitt, Vorstandvorsitzender der SM Wirtschaftsberatungs AG. „Dies zeigt sich“, so Martin Schmitt weiter „zum Beispiel deutlich an der Verbesserung des operativen Betriebsergebnisses der Gesellschaft, das im Periodenvergleich um mehr als eine Mio. Euro gesteigert werden konnte. Die positive Entwicklung des Vermietungs- und Bestandshaltungsergebnisses soll auch in der zweiten Jahreshälfte fortgesetzt werden.“ Sehr zufrieden zeigt sich Martin Schmitt daneben auch mit der Entwicklung der Tochtergesellschaft SM Beteiligungs AG, die so Schmitt „mit ihren stabilen positiven Geschäftszahlen genau im Rahmen der Unternehmensplanung liegt“.





SM Wirtschaftsberatungs AG
Der Vorstand

Unternehmenskontakt:

SM Wirtschaftsberatungs AG
Fronäckerstraße 34
71063 Sindelfingen
Phone: +49 (0) 7031 469 09 60
Fax: +49 (0) 7031 469 09 66
info@rcm-ag.de

HRB- Nr. 244984 AG Stuttgart,
Steuer- Nr. 56098 / 10855, Finanzamt Böblingen
www.smw-ag.de, info@smw-ag.de
Baden Württembergische Bank AG (BLZ 600 501 01, Kto.- Nr. 1275463)
Vorstand: Martin Schmitt (Vors.), Reinhard VossAufsichtsratsvorsitzender: Prof. Dr. Peter Steinbrenner