Halbjahresergebnisse 2012

Freitag, 31. August 2012

SM Wirtschaftsberatungs AG – Halbjahresergebnisse zum 30.06.2012

  • Steigende Erlöse aus der Vermietung eigener Bestände
  • Nach umfangreichen Umstrukturierungen deutlich positiver Ausblick für den weiteren Geschäftsjahresverlauf

Geschäftszahlen zum 30. Juni 2012 nach HGB:

Operatives Betriebsergebnis:
Ergebnis der gew. Geschäftstätigkeit:
Jahresergebnis (nach Steuern):
Umsatzerlöse für das erste Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres:


–TEUR 225 (Vorjahresperiode –TEUR 167)
–TEUR 536 (Vorjahresperiode –TEUR 412)
–TEUR 536 (Vorjahresperiode –TEUR 413)
T€ 4.598 (Vorjahresperiode T€ 2.331)

Mit der Veröffentlichung der Unternehmensergebnisse für die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2012 wird im gesamten Konzern der RCM Beteiligungs AG, zu dem die SM Wirtschaftsberatungs AG mit einem Anteil von ca. 56 % gehört, die Bilanzierung über alle Konzerngesellschaften vereinheitlicht. Alle Unternehmenszahlen werden zukünftig ausschließlich nach der nationalen Rechnungslegung HGB veröffentlicht. Die Gesellschaft folgt damit insbesondere auch einem seitens von Investoren vermehrt geäußerten Anliegen, zukünftig eine transparentere und leichter verständliche Darstellung der Unternehmensergebnisse zu ermöglichen.

Die SM Wirtschaftsberatungs AG weist die untestierten Geschäftszahlen für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2012 zum 30.06.2012 wie folgt aus:

Der im vorangegangenen Geschäftsjahr realisierte Ausbau des Immobilienportfolios (insgesamt wurden im Geschäftsjahr 2011 ca. 20.000 qm Fläche neu in den Bestand genommen) wirkt sich inzwischen deutlich mit steigenden Erlösen aus der Bestandsvermietung aus. So legten die Mieterträge der SM Wirtschaftsberatungs AG im 1. Halbjahr 2012 um T€ 289 bzw. mehr als 80% auf jetzt T€ 644 (Vorjahresperiode T€ 355) zu. Eine nochmalige Ausweitung der Mieterträge aus der Bestandsvermietung wird mit dem im 2. Halbjahr noch erfolgenden wirtschaftlichem Übergang der im Juli 2012 erworbenen und ca. 7.500 qm Wohnfläche umfassenden Wohnanlage in Bad Dürrenberg einhergehen. Gleichzeitig ist die Gesellschaft im laufenden Geschäftsjahr 2012 mit der Verwertung der im Immobilienbestand verbliebenen Einzelimmobilien aus früheren Projektentwicklungen weiter vorangekommen. So konnten inzwischen alle Eigentumswohnungen aus dem letzten Entwicklungsprojekt der Gesellschaft, dem insgesamt 26 Eigentumswohnungen umfassenden Magnoliengarten in Stuttgart - Bad Cannstatt nebst weiteren Stellplätzen veräußert werden.

„Die SM Wirtschaftsberatungs AG hat in den zurückliegenden Monaten umfangreiche Maßnahmen ergriffen, mit denen deutlich spürbare Kostensenkungen erreicht worden sind. Die Umstrukturierung des Immobilienportfolios der Gesellschaft ist weiter vorangeschritten. Inzwischen verteilen sich ca. 60% bzw. ca. 20.000 m⊃2; Fläche der in dem Immobilienportfolio Sachsen und angrenzendes Sachsen-Anhalt geführten Immobilienbestände auf nur drei regional nahe beieinanderliegende Wohnanlagen. Sowohl der quantitative Anstieg des Immobilienvolumens als auch die qualitative Optimierung des Portfolios mit dem Investitionsfokus auf große und regional zusammenliegende Wohnanlagen stimmen uns im Zusammenhang mit den erreichten Fortschritten im Bereich der Kosten- und Erlössituation der Gesellschaft für den weiteren Geschäftsverlauf in 2012 und die folgenden Geschäftsjahre optimistisch. Durch die Aufstockung der Beteiligung an der SM Beteiligungs AG, mit der die SM Wirtschaftsberatungs AG seit diesem Monat einen Konzern bildet, erwarten wir zudem einen jährlichen Konzerngewinnbeitrag vor Anteilen Dritter in Höhe von rund TEUR 200.

Im Rahmen der am 16. August 2012 stattgefundenen Hauptversammlung haben wir die weiteren Voraussetzungen für zukünftiges Wachstum geschaffen. Dies gilt insbesondere für die genehmigte Erhöhung des Grundkapitals im Volumen von bis zu 590.000 Euro. Insgesamt erwarten wir, dass die Gesellschaft im weiteren Jahresverlauf deutlich verbesserte Unternehmensergebnisse erzielen wird“, so Martin Schmitt, Vorstandvorsitzender der SM Wirtschaftsberatungs AG.

SM Wirtschaftsberatungs AG
Der Vorstand